Alle Testspiele der BG Göttingen im Überblick

Bevor die Veilchen am Donnerstag, den 02.10.2014 gegen ALBA BERLIN (Tipp-off: 18:30 Uhr @ o2 World Berlin) in die Beko BBL Saison 2014/2015 starten, stehen folgende Testspiele auf dem Programm:

  • Fr 29.08. 19:00 Uhr BG Göttingen – s.Oliver Baskets Würzburg (S-Arena)
  • Sa 30.08. 19:00 Uhr BG Göttingen – BV Chemnitz 99ers (S-Arena)
  • Sa 06.09. 19:30 Uhr FC Bayern München – BG Göttingen (Krombacher Challenge in Hagen)
  • So 07.09. 14:00/16:30 Uhr Spiel um Platz 3 / Finale (Krombacher Challenge in Hagen)
  • Fr 12.09. 19:00 Uhr BG Göttingen – Leiden (S-Arena)
  • Sa 13.09. 19:00 Uhr BG Göttingen – Rasta Vechta (S-Arena)
  • 19. – 21.09. Turnier in der Slowakei
  • Fr 26.09. 19:00 Uhr Dexia Mons-Hainaut – BG Göttingen (Mons, Belgien)
  • Sa 27.09. 16:00 Uhr Antwerpen Giants – BG Göttingen (Antwerpen, Belgien)

 

BG Göttingen schockiert: Ruoff und Morgan länger verletzt!

Die Untersuchungen am Montag waren alles andere als positiv. Sowohl Alex Ruoff, der bereits beim ersten Testspiel gegen Gotha nicht zum Einsatz kam, als auch Raymar Morgan, der sich während des Spiels verletzt hat, fallen für mindestens sechs Wochen aus.

Fakt ist, Ruoff hat Schmerzen im Knie und muss sich am Meniskus operieren lassen. Raymar Morgan hat sich einen Bänderriss im linken Fuss zugezogen.

Aufatmen können die Veilchen-Fans bei Dominik Bahiense de Mello, auch er ist beim Testspiel umgeknickt (leichte Bänderdehnung), kann aber in ca. zwei Wochen wieder zum Training dazustossen.

BG Göttingen verliert im ersten Testspiel mit 59:71

Die Veilchen haben ihre erste Vorbereitungswoche mit einer Niederlage gegen das ProA-Team aus Gotha beendet. Bereits vor Spielbeginn musste BG-Headcoach Johan Roijakkers auf die Aufstiegshelden Harper Kamp und Alex Ruoff verzichten. Beide Spieler wurden auf Empfehlung der medizinischen Abteilung für dieses Spiel geschont – Grund hierfür waren leichte Knieprobleme.

Das Verletzungspech ging im ersten Viertel gleich weiter – in der fünften Minute musste Dominik Bahiense de Mello, in der achten Minute Raymar Morgan angeschlagen vom Spielfeld. Beide fielen für das restliche Spiel aus und werden sich am Montag von den Ärzten genauer untersuchen lassen müssen.

Aus diesem Grund sahen die 1035 Zuschauer in der Göttinger Sparkassen-Arena eine eher durchwachsene Partie. Besonders die Nachwuchsspieler mussten zeigen, dass sie auch in solchen Situationen in die Bresche springen können. Dieses haben Andy Onwuegbuzie, Steffen Teichert, Nick Boakye, Lennart Stechmann und Philipp Sprung eindrucksvoll gezeigt. Doch in der Mitte des letzten Viertels waren die Akkus enthalten und die 59:71-Niederlage beschlossene Sache.

Spielstände: 15:20 (Q1), 37:35 (Q2), 49:51 (Q3), 59:71 (Endstand)

Statistiken (Punkte/Rebounds/Assists): Kulawick (7/8/2), Godbold (6/4/2), Boykin (10/8/1), Morgan (2/2/0), Bahiense de Mello (2/0/0), Onwuegbuzie (11/3/0), Spohr (13/4/3), Teichert (2/4/3), Stechmann (2/0/0), Boakye (4/1/0), Sprung (0/0/0)

Ende August zwei weitere Testspiele der Veilchen

Am Wochenende 29./30. August 2014 finden zwei weitere Testspiele der BG Göttingen statt.

Gegner am Freitag (29.08.14) wird der Beko BBL Absteiger s.Oliver Baskets Würzburg sein. Die Veilchen-Fans können sich auf einen alten Bekannten freuen – Jeremy Dunbar, der in der vergangenen Saison mit der BG die ProA-Meisterschaft und den Aufstieg geschafft hat, wird auch mit von der Partie sein. Die Ex-Göttinger Jason Boone, John Little und Ben Jacobson sind nicht mehr bei den Baskets.

Genau 24 Stunden später (Samstag, 30.08.14) können sich die Veilchen-Fans wieder in der Sparkassen-Arena treffen. Diesmal begrüßen die Veilchen die Niners aus Chemnitz (ProA). Mit der Mannschaft der vergangenen Saison hat der aktuelle Kader der BV Chemnitz 99ers nichts mehr zu tun. Mit neu formierter Mannschaft reist das Team aus dem Erzgebirge um den Cheftrainer Felix Schreier an.

Beide Spiele beginnen um 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr). Tickets für beide Spiele gibt es in der BG-Geschäftsstelle  (Am Steinsgraben 1A, 37085 Göttingen) oder direkt an der Abendkasse.

Ticketpreise

  • Erwachsene: 5 Euro
  • Ermäßigt: 3 Euro
  • Kinder (8-12 Jahre): 2 Euro

BG Göttingen wird durch Jamal Boykin verstärkt

Wie bereits vergangenen Sonntag bekannt wurde, hat die BG Göttingen mit der Verpflichtung von Jamal Boykin eine weitere Verstärkung des Beko BBL-Teams vorgenommen. Der 27-jährige US-Amerikaner wechselt von den Nelson Giants aus der neuseeländischen Basketball Liga zu den Veilchen nach Göttingen.

Headcoach Johan Roijakkers verspricht sich viel vom 2,03-m-Mann: Jamal bringt eine Menge Energie, Kampfbereitschaft und ein sehr gutes Reboundspiel mit sich. Er ist eine großartige Person und hat bereits eine Verbindung zu Harper Kamp, da beide die Universität von Kalifornien besuchten.” Gemeinsam mit Kamp spielte Boykin in den Jahren von 2007 bis 2010 für die CAL.

In der vergangenen Saison war Jamal Boykin bereits das erste Mal in der Beko BBL aktiv und bestritt drei Spiele für die s.Oliver Baskets aus Würzburg, ehe er im November in die neuseeländische NBL wechselte.

Der Power Forward und Center ist am späten Mittwoch Abend gelandet und steigt heute Vormittag, den 21. August 2014 in das Mannschaftstraining ein. Sein erstes Spiel für die BG wird Jamal Boykin am Samstag gegen die OeTTINGER Rockets aus Gotha beim ersten Testspiel der Vorbereitung für die Saison 2014/15 bestreiten.

Presseinformation vom 21.08.2014, BG Göttingen

  • © 2014 • veilchen-blog.de - Basketball Bundesliga in Göttingen
Top