Aufsteiger Harper Kamp bleibt in Göttingen

Die Spekulationen haben ein Ende, jetzt steht fest: Harper Kamp bleibt der BG Göttingen für ein weiteres Jahr erhalten. Die Vertragsverhandlungen sind positiv verlaufen, alle Details wurden geklärt und mit dem Ergebnis sind Harper und die BG vollauf zufrieden. Dass Harper Kamp bleibt, ist ein Gewinn für die Mannschaft, denn er überzeugte in der Saison 2013/14 in der Pro A mit vielen ausgezeichneten Spielen und zeigte gerade in der zweiten Playoff – Runde, dass er immer wieder über sich hinauswachsen kann.

„Kamp gehört zum harten Kern der Aufstiegsmannschaft. Er steht genau wie seine Mitspieler Ruoff und Spohr für Leidenschaft und Emotion“, sagt BG-Geschäftsführerin Anna Jäger. „Wir sind sehr froh, dass er uns erhalten bleibt und mit uns in der Beko BBL durchstarten will.“ Kamp selbst fühlt sich in Göttingen wohl und hat sich vorgenommen, seinen weiteren Aufenthalt zu genießen. O-Ton: „I love Göttingen“.

Spielerisch kommen neue Herausforderungen auf den Profi zu: Mit seiner Statur wird er vermutlich auf der 4er Position spielen, da die 5er Position in der ersten Liga meist mit noch größeren, massiveren Spielern besetzt ist.

Headcoach Johan Roijakkers sagt: „Wir sind glücklich, dass wir unseren besten Spieler der letzten Saison wieder im Team haben. Harper hat jetzt die Gelegenheit, zu zeigen, was er wirklich kann.“ Und fügt hinzu: „Dass er dabei bleibt, ist wichtig für die Beständigkeit des Teams.“

Presseinformation vom 16.07.2014, BG Göttingen

BG Göttingen begrüßt Dominik Bahiense de Mello

Point Guard Dominik Bahiense de Mello verstärkt das Team der BG Göttingen zur nächsten Saison und wird sein Können in der Erstliga-Premiere der aufstrebenden Mannschaft zum Einsatz bringen. Der 29-jährige, aus Bonn stammende Profi mit brasilianischen Vorfahren ist bereits ein alter Hase in der Beko BBL. Er startete seine sportliche Karriere bei den SOBA Dragons Rhöndorf und spielt seit seinem Wechsel zu den Skyliners Frankfurt 2005 in der Bundesliga. Dort bewies er jede Menge kämpferischen Biss, der ihm sogar eine Einladung in die deutsche Nationalmannschaft einbrachte. Seit drei Jahren spielte Bahiense de Mello beim Erstligisten EWE Baskets Oldenburg, wo er ebenso wie schon in Frankfurt Playoff-Erfahrung sammeln konnte. In der letzten Saison stand er für Oldenburg im Schnitt 10:30 min auf dem Feld, erzielte 2 Punkte und holte 2 Rebounds.

Auch abseits des Courts zeigt Bahiense de Mello Engagement: In der Spielervereinigung SP.IN repräsentiert er die deutschen Profibasketballspieler und ist Mitglied im BBL-Beirat, der sich für die Belange der BBL-Spieler stark macht.

Die BG setzt große Hoffnungen in den 1,91 m großen Spieler, der in der kommenden Saison ins Team kommt sieht Bahiense de Mello als perfekte Ergänzung für den aufstrebenden Göttinger Kader. Headcoach Johan Roijakkers sagt: „Ich bin froh, dass wir noch einen erfahrenen deutschen Spieler aus einem Topverein wie Oldenburg bei uns haben. Dominik hat mir klar gemacht, dass er immer noch hungrig ist und in der kommenden Saison beweisen will, dass er immer noch ein wichtiger Spieler in der BBL sein kann. Von seiner Erfahrung im EuroCup und in der EuroChallenge kann unser Kader nur profitieren“. BG Geschäftsführerin Anna Jäger fügt hinzu: „Wir heißen unseren zweiten Dominik im Bunde herzlich willkommen und wünschen ihm einen tollen Start und viel Erfolg mit uns!“.

Presseinformation vom 08.07.2014, BG Göttingen

BG Göttingen startet gegen ALBA BERLIN in die Beko BBL

Gestern hat die Beko BBL den vorläufigen Spielplan für die Saison 2014/2015 veröffentlicht. Die Veilchen müssen für das erste Spiel nach Berlin reisen und in der o2 World gegen den diesjährigen Vizemeister antreten.

Das Spiel gegen Ex-Veilchen Akeem Vagas soll am Donnerstag, den 2. Oktober 2014 stattfinden. Der genaue Spielbeginn wird in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Zum ersten Heimspiel am Sonntag, den 5. Oktober kommen die Artland Dragons aus Quakenbrück in die S-Arena nach Göttingen. Den darauffolgenden Mittwoch (8.10.) reisen die Veilchen mal wieder nach Crailsheim, um das diesjährige ProA-Finale aufleben zu lassen.

Den aktuellen Rahmenspielplan der Beko BBL findet man zurzeit auf Liga-Website als PDF-Datei.

Service für BG Göttingen Fans

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird es hier im Veilchen Blog den kompletten BG-Spielplan zum Abonnieren, als iCal-Kalender, für Eure mobilen Endgeräte geben.

BG Göttingen Ticker – das Team 2014/2015

Folgende Spieler stehen der BG Göttingen in der Beko BBL Saison 14/15 zur Verfügung:

21.08.14 Jamal Boykin Presseinfo
unterzeichnet Vertrag mit BG Göttingen.
08.08.14 Raymar Morgan Presseinfo
verstärkt das Bundesliga-Team BG Göttingen.
06.08.14 David Godbold Presseinfo
Der Vertrag mit David Godbold wurde auch verlängert.
16.07.14 Harper Kamp Presseinfo
hat sich entschieden, ein weiteres Jahr für Göttingen zu spielen. Welcome back!
08.07.14 Dominik Bahiense de Mello Presseinfo
verstärkt BG Göttingen als Point Guard. Dominik wechselt von Oldenburg nach Göttingen.
01.07.14 Robert Kulawick Presseinfo
“Kulle” wechselt vom Ligakonkurrenten Braunschweig zurück nach Göttingen.
01.07.14 Alexander Ruoff
hat die Kündigungsoption nicht gezogen und spielt weiterhin für BG Göttingen.
27.05.14 Dominik Spohr Presseinfo
unterzeichnet einen Zweijahresvertrag und bleibt bis 2015/2016 ein Veilchen.

Abgänge: Marco Grimaldi (MLP Academics Heidelberg), Jermain Raffington (unbekannt), Jeremy Dunbar (s.Oliver Baskets Würzburg), Marc Liyanage (Mitteldeutscher BC)

Dieser Beitrag wird regelmäßig aktualisiert (Stand: 21.08.14)

Die Deutsche Telekom überträgt alle Beko BBL Spiele live

Was für eine Kracher-Meldung hat Mitte Juni die deutschen Basketballfans erreicht! Die Beko BBL hat einen Medienpartner gefunden – die Deutsche Telekom überträgt die nächsten vier Spielzeiten (2014/2015 bis 2017/2018) alle Spiele der Liga LIVE und das Ganze sogar in HD-Qualität.

„Wir freuen uns außerordentlich, dass wir mit der Deutschen Telekom einen starken Partner gewonnen haben, der mit uns gemeinsam neue und innovative Wege beschreitet. Wir sind zutiefst davon überzeugt, dass wir mit dieser Konstellation den richtigen Schritt getan haben, um noch viel mehr Menschen für die Sportart Basketball zu begeistern. Alle Spiele der Beko BBL werden künftig live auf den Plattformen der Telekom ausgestrahlt. Zusätzlich soll es einen Free-TV-Partner geben. Das ist eine neue Dimension“, sagte Beko BBL-Geschäftsführer Jan Pommer.

Ab der Saison 2014/2015 werden alle 306 Beko BBL-Spiele (Hauptrunde und Playoffs) live übertragen. Zusätzlich werden die Pokalendrunde (BBL TOP FOUR), der Beko BBL ALLSTAR Day, der Beko BBL Champions Cup (Meister gegen Pokalsieger) und die Qualifikationsspiele zum BBL TOP FOUR gezeigt.

Laut Beko BBL Mitteilung werden Kunden der Telekom dieses Angebot kostenfrei verfolgen können – egal, ob über Entertain auf dem Fernseher, PC, Tablet oder Smartphone.

Basketball-Fans die keinen Vertrag mit der Telekom haben, können die Spiele in einem Bezahlangebot online, über Mobilfunk und Tablet-Apps sehen. Weitere Informationen zu den Angeboten wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Quelle: Mitteilung der Beko BBL vom 16.06.2014

Hinweis: da es noch viele offene Fragen zu der Liveübertragung gibt, haben sowohl die Beko BBL als auch die Deutsche Telekom viele Fragen bereits beantwortet: Beko BBL FAQ / Deutsche Telekom FAQ. Falls Ihr auch noch Fragen habt, nutzt einfach die Kommentarfunktion in der Beko BBL FAQ. Ich gehe aber davon aus, dass es in Kürze detaillierte Infos zu dem Angebot gibt.

  • © 2014 • veilchen-blog.de - Basketball Bundesliga in Göttingen
Top